Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.

3

Product was successfully added to your comparison list.

Massagecreme soft

Inhalt: 50ml

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeitraum: 3-4 Werktage
2,90 €
inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten Grundpreis 5,80€ / 100ml

Inhalt: 1000ml

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeitraum: 3-4 Werktage
14,90 €
inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten Grundpreis 1,49€ / 100ml

Bei empfindlicher Haut.
Mit IMP-Hautschutzkomplex.
Hautfreundlicher pH-Wert.
Dermatologisch getestet.


Weitere Informationen

Der integrierte IMP-Komplex schützt Ihre Haut mit einer hauchdünnen Membran und erhält die natürliche Feuchtigkeit - das ist geprüfte Hautverträglichkeit, die Sie fühlen können. Bei den eingesetzten Rohstoffen legen wir Wert auf Arzneibuchqualität, das ist ein besonders hoher Rohstoffanspruch.
Die Massagecreme soft für empfindliche Haut hat einen hautfreundlichen pH-Wert, stabilisiert den Säureschutzmantel der Haut und ist dermatologisch getestet.
Eine sanfte Rückenmassage mit etwas Creme läßt sich gut zu Hause als Partnermassage anwenden. Massagetechniken lassen sich übrigens mit einem praxisgerechten Fachbuch leicht lernen (z.B. "Massagen: Verspannungen lösen - neue Energie gewinnen" von Karin Schutt. GU). Und für Zwischendurch: strecken Sie Ihren Rücken ganz bewusst und nehmen Sie die Schultern so nach hinten, dass sich der Brustkorb dehnt. Die positive Wirkung spüren Sie sofort.

Aqua, Paraffinum Liquidum, Isopropyl Myristate, Cetearyl Alcohol, Cetyl Alcohol, Benzyl Alcohol, Sodium Cetearyl Sulfate, Benzoic Acid, Parfum, Sorbic Acid, Sodium Hydroxide, Tocopherol, Linalool, Limonene, Hydroxycitronellal, Citronellol, Geraniol, Cinnamyl Alcohol, Amyl Cinnamal
Nähere Informationen zu den einzelnen Inhaltsstoffen erhalten Sie auf unserem Glossar.

Hergestellt in Arzneibuchqualität.

Herkunft und Geschichte:
Die Massage ist eines der ältesten Heilmittel der Menschheit. Vom sanften Streicheln, Klopfen und Drücken bis hin zum Kneten - Massagen sind in allen Kulturkreisen ein wertvolles Mittel, um Heilungsprozesse anzuregen. Sie lockern Muskulatur und Bindegewebe, fördern die Durchblutung und entspannen.